14.07.2017

3 Audi Club International e.V. Treffen

VS_Nach Maxlrain und unserem Treffen im Altmühltal ging es Ende Juni in die
Mitte Deutschlands, genauer gesagt nach Thüringen.
Der Audi Club International e.V. (kurz ACI) veranstaltete vom 23.-25.06.17
auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrum in Nohra sein drittes Treffen.
Fahrzeuge der Marken Audi, DKW und NSU konnten an diesem Wochenende
bestaunt werden.
Auch unsere Mitglieder vom 1.buc e.V. waren mit Ihren Audi quattros vertreten
und Ehrenmitglied Harald Demuth zeigte bei den Demofahrten in einem von Wolf
Dieter Ihle mitgebrachten Audi Rallyequattro, warum er eine Rallyelegende ist.

Das Programm für dieses Wochenende war vielfältig: der ACI bot u.a. eine touristische Ausfahrt ins Weimarer Umland, Stadtführungen durch Weimar,
Bier-und Weinverkostungen und Demo-Runden von diversen ehemaligen und aktuellen Rennboliden.
Nicht zu vergessen,die Tombola mit tollen Preisen, deren Erlös an das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg gespendet wurde.
Für die musikalische Untermalung sorgten am Freitag Abend das Duo Soulsonics
und am Samstag die Nürnberger Band M*bates - Jungs, Ihr rockt!

Wir sagen Danke an den ACI und seinen Co-Veranstaltern, dem Audi Club Nürberg e.V. und Audiclub Altensteiner Oberland e.V.

Weitere Bilder findet Ihr hier

3. ACI Treffen

Marco R. & Stephan St.

Ehrenmitglied Harald Demuth & Marco R.

Gerald M. im Handlingkurs

Peter T. & Berndhard S.

Andreas K., Jürgen V. & Gerald M.